What I’ve done with KSpiral

Wow, holiday at home. It’s time for coding. Not even one month till the new semester starts.

I’m quite sure, that the elements in the SVG file are all what I need in KSpiral. I choose the way to have an extra .desktop file, which contains the config.


[KGameTheme]
Name=Egyptian
FileName=egyptian.svg
Author=Felix Lemke
AuthorEmail=lemke.felix@ages-skripte.org
Description=First map for testing created by programer

#number of balls to be spawned in this level
BallCount=20
#movement duration of ball along the whole path
Duration=60
#cannon speed in points per second
CannonSpeed=1000
#list of ball types (names in svg file, comma-separated)
Balls=BallGreen,BallBlue,BallRed,BallViolet,BallYellow
#list of barriers (names in svg gile, comma-separated) includung the outer walls
Barriers=Top,Bottom,Left,Right,End

You can see, that you can specify a list of barriers, which are drawn in the game. If balls should collide with these barriers you need a separate outline, named with the barriere name + Outline (for example: TopOutline). I have to be an path, not an object. It’s also possible to have only an „TopOutline“ path without an „Top“ object (like in my example SVG). Note, that the outline paths (if not included in objects group) aren’t drawn.

example map

example map

One special Element ist the „Cannon“ and it’s „CannonTop“. New balls are spawned between these layers.

Anymore I searched crashs and some more ugly behaviour. Now it shouldn’t be so easy to crash KSpiral. Next steps are including a score system, find some bugs/crashs.

PS: Thanks to Eugene, who shows interesse in creating an map for KSpiral. KSpiral comes to a level where we can talk about map design.

Opt-Out-Day 09 in Dresden

Heute fand also der Opt-Out-Day in Dresden statt. Zu diesem Anlass wollten wir die Leute darauf aufmerksam machen, dass die Stadt sämtliche privaten Daten gegen Bezahlung an jeden weitergibt. Da die Stadt damit Geld verdient, übernimmt sie in diesem Fall ihre Informationspflicht nicht mehr.

Wir haben uns also gegen 14:00 Uhr vor dem Eingang der Meldestelle getroffen. Nach kurzer Absprache sind wir ausgeschwärmt und haben Informationen verteilt. Nebenbei konnten die interessierten Passanten gleich einen „Antrag auf Einrichtung einer Übermittlungssperre“ einstecken, oder auch gleich ausfüllen.

Überraschend war die Resonanz. Vor allem ältere Leute haben sich für ihre Daten interessiert. Im Gegensatz dazu kam gerade von den Jungen oft die Antwort, dass es sie nicht interessiert: „Ja, das Gesetz [insbesondere der vierte Abschnitt „Datenübermittlung“] kenne ich, ist mir aber egal“. Das zeigt mir aber nur, dass noch viel Aufklärung nötig ist.

Die nächste Aktion in dieser Form benötigt unbedingt gedruckte Informationen in Flyerform, die wir den Leuten mitgeben können. Es ist natürlich richtig, dass die Passanten den Antrag nicht vor Ort ausfüllen. Schließlich sind dort persönliche Daten drauf, und die müssen/sollen sie uns nicht anvertrauen. Auf der anderen Seite ist zu befürchten, dass die mitgegebenen Formulare einfach in den Müll wandern, weil die Dringlichkeit in dem kurzen Gespräch mit uns nicht klar geworden ist.

Hallo Planet

First let me introduce myself. Im Felix Lemke from Dresden in Germany. Since two years I use linux (opensuse) with KDE. I’m studying physics, but I’m also interested in programming. So I learned to love the Qt and KDE API.

Till now I worked together with Stefan Majewsky (KDiamond, Palapeli, Kolf 2). But in this summer I started my first own project „KSpiral“. It is a Zuma clone for KDE. For now it has some basic functionality. Like all other KDE games, this game is fully themable. And even more: The SVG file contains a path which KSpiral reads and uses as a track for the moving balls. Some other elements in the SVG image set up the appearance.

Screenshot of KSpiral

Screenshot of KSpiral

Thats all for now, you’ll hear from me later.

CC-License

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieser Werk bzw. Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs

Old but important:

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 2 Followern an