Japan, das Land der Technik

heute wird das nur ein kurzer Beitrag. Im Wohnheim haben wir gerade so schlechtes Internet, dass es delbst für ICQ zu langsam ist. Ich dachte, es kann vieles passieren, aber dass das Internet nicht geht, ist echt unerwartet.

Ich versuche morgen mal ein offenes Netz in Tokyo zu finden, damit ich wenigstens mal wieder Romy anrufen kann. Ich hoffe die Situation ändert sich dann, wenn man sich dann ab dem 22.09. für das Campus-WLAN anmelden kann.

Bis dahin muss ich leider auch im hier im Blog mit weniger Bildern auskommen.

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Matthias
    Sep 14, 2010 @ 05:59:36

    Wirtschaftskrise und so, ne? 🙂

    Antwort

  2. Franz
    Sep 14, 2010 @ 06:09:51

    hallo,

    Die technisch so fortschrittlichen und hochversierten Japaner haben ein schlechtes Internet im Wohnheim.
    Ich muss gestehen, dass hätte ich nicht erwartet.

    Grüße

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

CC-License

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieser Werk bzw. Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs

Old but important:

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 2 Followern an