Einstufungstest

Heute gab es den Einstufungstest für die Sprachkurse. Wir erwartet waren die echt schwer. Nachdem ich den ersten Teil so gut wie leer gelassen habe, bin ich gleich zu den Grundstufen gegangen. Das heißt, aber Ende September beginne ich vorne mit Japanisch.

Dennoch waren mein bisheriges Sprachelernen nicht umsonst. Zum ersten, weil ich mir immerhin schon mal einen Kaffee bestellen kann, und zum zweiten, sollen die Sprachkurse hier sehr schnell vorwärts gehen. Da schadet es sicher nicht, dass ich gegenüber den Studenten, die noch nie eine Japanischstunde hatten, einen kleinen Vorsprung habe.

Sushiparty im "Mita no ie"

Sushiparty


Anschließend gab es noch eine Sushi-Party. Organisiert wurde die Party von einem Studentenklub, der versucht japanische und internationale Studenten zusammen zu bringen. Stattgefunden hat die Party in einem traditionellen japanischen Haus (so richtig mit Papierwänden und so). Aber irgendwie haben die zu viel Werbung gemacht, denn das Zimmerchen war ordentlich überfüllt. Alles in allem war es aber eine sehr lustige Veranstaltung.

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Stefan
    Sep 13, 2010 @ 17:06:41

    „Homer, das sind Schiebetüren, die muss man erst aufmachen!“ 😉

    Antwort

  2. Eva Jung
    Okt 12, 2010 @ 04:25:32

    Genial: Gruppenkuscheln mit „rohe(m) Fisch auf kaltem Reis mit Algen“ und auch noch Papierwänden und Holzstäbchen um dem jeweiligen Nachbarn ordentlich ins Auge zu pieken 🙂 Wenn das kein Kulturkracher ist 🙂

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

CC-License

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieser Werk bzw. Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs

Old but important:

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 2 Followern an